Kunstturner*innen beim Gemeindefest Edesheim

Seit Wochen trainierten die insgesamt ca. 70 Kinder und Jugendlichen der Abteilung „Kunstturnen und Artistik“ für ihren ersten großen Show-Auftritt beim Gemeindefest in Edesheim, der bei sommerlichen Temperaturen im Pfarrgarten vor größerem Publikum stattfinden konnte.

Unter dem ausdrucksstarken Motto „Vier Elemente versus Konsumgesellschaft“ zeigten bereits die kleineren Turner*innen, wie per Paketdienst bestellte Puppen aus ihren vielen Kartons zum Leben erwachen. Die Kinder der zweiten Gruppe starteten zu ihrem „Fight Song“ als kleine Boote im Ozean, eine Kampfansage des Elements Wasser mit vielen akrobatischen Highlights. Die jugendlichen Turner*innen spiegelten theatral konsumverwöhnte und medienabhängige Menschen wider, denen durch das Element Erde die Augen für die Natur in Form eines wachsenden Sprösslings geöffnet wurden. Eine Choreografie, die dem gesamten Team nicht nur Spaß macht, sondern auch zum Nachdenken anregt.

Die Kunstturner*inne freuen sich bereits auf den nächsten Auftritt beim Edesheimer Schwimmbadfest am 02.07., gefolgt von der Show am 17.07. auf dem LGS-Gelände beim „Picknick im Park“ Landau, bevor es in die Sommerpause geht!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.